Sonntag, 20. März 2016

Alpenblues und Hüttenflirt Rezension

Alpenblues und Hüttenflirt

Stefanie Erlenbach
quelle

Infos zum Buch:
Ebook:9,99
TB: nur noch über Trittanbieter erhältlich (verkaufe es zurzeit über booklooker.de)
256 Seiten
Coppenrath Verlag
ISBN-10: 3649611554 
ISBN-13: 978-3649611554

Inhalt:
In  dem Buch geht es um die 15-jährige Sara, die von der Liebe träumt, diese aber weit und breit nicht in Sicht ist. Dazu nervt ihre Familie tierisch. Da kommt das Schulprojekt Alpenüberquerung genau richtig. Zusammen mit ihrem beiden Freundinnen nimmt sie daran teil. Als die Mädchen ihren Bergführer Toni kennenlernen, beginnt ein Wettstreit um ihn. Sara wartet auf Mr. Right. Sie unterhält sich ab und zu mit Luca, der am fotografieren sehr interessiert ist. Als sie merkt, dass er mehr von ihr will, gibt sie ihm einen Korb. Am Ende kommt aber alles ganz anders. 

Meinung:
Dieses Buch enthält eine Geschichte über Freundschaft und die erste Liebe. Genau das Richtige um zu träumen. 
Es war einfach goldrichtig für die Zugfahrt und den Beginn vom Urlaub in Wien. Total flüssig geschrieben, gut zum lesen und entspannen. Kann es nur weiter empfehlen. 
Kommentar veröffentlichen